Forschen mit Fred "Klebstoff herstellen"

08.07.2021 CJD Kita im Doschler « zur Übersicht

„Fred“ ist eine kleine Ameise, die sich immer auf die Suche macht spannende Dinge zu entdecken, zu erforschen und vor allem sich zu erklären. Und genau da machen wir auch mit!

Wir hören kleine Geschichten von Fred, die er erlebt und helfen ihm dann dabei kleine Experimente durchzuführen und zu erfahren, warum Manches so ist, wie es ist.

„Forschen mit Fred“ stellt das Forschen und Experimentieren in einen ganzheitlichen und kindgemäßen Rahmen und verbindet naturwissenschaftliche Bildung mit fantasievollen Geschichten. Die Kinder werden in physikalische und chemische Phänomene eingeführt – fern jeder Theorielastigkeit.

Eine Überraschung für Paul- (Klebstoff selbst hergestellt)

Immer, wenn „Fred“ ein wenig Zeit hat, dann malt er Bilder von Experimenten, bei denen er den Kindern zugeguckt hat. Das hat ihn alles sehr beindruckt. Sein Bild ist besonders schön geworden: Alle Gegenstände, die für dieses Experiment gebraucht wurden, sind gut erkennbar. Er faltet die Zeichnung vorsichtig und steckt sie in einem Umschlag, um sie seinem Freund Paul zu schicken.

Aber, oh du Schreck…. er findet keinen „Klebstoff“, um den Umschlag zuzukleben. Da beginnt er nachzudenken, wie es ist, selber einen Klebstoff herzustellen. Zum Glück hat er noch das Alte Rezept von seiner Oma!  

Könnt ihr dem vergesslichen „Fred“ helfen einen „Klebstoff“ für seinen Umschlag herzustellen…?